SV Holdenstedt U9
SV Holdenstedt U9 - Spielberichte Hallenrunde U9
SV Holdenstedt U9

 


Hallenmeisterschaft Finale in Bad Bevensen (22.02.2014)

Wir haben heute die Vizemeisterschaft gewonnen und durften die Silbermedaillen entgegen nehmen. Damit wurden wir von 16 Hallenkreismannschaften hervorragender Zweiter. 
Der TSV Bienenbüttel konnte verdient die Hallenkreismeisterschaft gewinnen. Dritter Sieger wurde der TuS Ebstorf.

Unsere Mannschaft spielte wie folgt:

JSG Uhlen-Kickers/Rip. - SV Holdenstedt 0:3

SV Holdenstedt - TuS Ebstorf 1:0
JSG Gerdau/Böddenstedt - SV Holdenstedt 0:2
TSV Wrestedt/St. - SV Holdenstedt 1:0
SV Holdenstedt - TSV Bienenbüttel 0:1


Aufstellung:
Simon, Paul, Noah, Luca, Kilian, Pepe, Tommy-Lee, Lovis, Ben, David, Max

Torschützen:
Ben      3
Noah    1
Pepe    1




Hallenmeisterschaft Halbfinale in Bad Bevensen (09.02.2014)

Unsere Mannschaft spielte wie folgt:

JSG Röbbelbach  -  SV Holdenstedt 0:0
JSG Uhlen-Kickers/Rip.  -  SV Holdenstedt 1:2
SV Holdenstedt  - JSG Wipperau 4:0
JSG Gerdau/Böddenstedt  -  SV Holdenstedt 0:3
SV Holdenstedt  -  SG Bodenteich/Wieren 1:0

Spielberichte:
 
Beim ersten Spiel gegen die JSG Röbbelbach taten sich unsere Jungs wie immer schwer bei den Turnieren. Sie hatten zwar mehr Spielanteile, aber die großen Chancen besaßen die JSG. Daher konnten wir mit dem 0:0 leben. Röbbelbach hat sich sicherlich innerlich etwas geärgert. Für sie war in diesem Spiel mehr drin.

Im zweiten Spiel forderte uns die JSG Uhlen-Kickers/Ripdorf. Dieses Spiel bestimmten wir dann wieder. Diesmal erzielten wir auch die ersten Tore.
Noah traf zum 1:0 für uns. Diese Führung baute David später aus. Dabei blieb es nicht, weil es dann noch zu einem kuriosen Eigentor kam. Bei dem 2:1 für uns blieb es dann. Es war ein verdienter Sieg.

Beim dritten Spiel trafen wir auf die JSG Wipperau. In diesem Spiel ließen wir dem Gegner keine Chance. Zunächst vollendete Max zum 1:0. Kilian erhöhte auf 2:0 und Pepe traf unter die Latte zum 3:0. Max mit seinem 2. Tor in diesem Spiel erzielte den Endstand von 4:0.

Bei der Begegnung gegen die JSG Gerdau/Böddenstedt ging es dann um den Gruppensieg. Anfangs war es ein aufgeglichenes Spiel. Doch dann kippte das Spiel zu unseren Gunsten. Pepe erzielte folgerichtig das 1:0. Kurz darauf erhöhte David auf 2:0. Pepe war es mit seinem 2. Tor in diesem Spiel, der zum 3:0 einschoss. Damit war auch die Teilnahme an der Endrunde sicher.

Im letzten Spiel forderte uns die SG Bodenteich/Wieren. Kilian besiegelte den 1:0 Sieg für uns. Damit gewannen wir die Gruppe sicher mit 13 Punkten.

Die gesamten Ergebnisse und die Tabelle dieser 2. Hallenrunde könnt ihr unter Hallenrunde 2013-14 einsehen.


Abschlusstabelle:
1. SV Holdenstedt
2.
JSG Gerdau/Böddenstedt
3.
JSG Uhlen-Kickers/Ripdorf
4. JSG Röbbelbach
5. SG Bodenteich/Wieren
6. JSG Wipperau

Aufstellung:
Simon, Paul, Max, Noah, Luca, Kilian, David, Pepe

Torschützen:
Pepe              3
Max                2
David             2
Kilian             2
Noah              1




1. Hallenrunde um die Hallenkreismeisterschaft in Bad Bevensen (08.12.2013)

Unsere Spiele endeten wie folgt:

1) JSG Uhlen-Kickers - SV Holdenstedt  0:1
2) SV Holdenstedt - JSG Wipperau  10:1
3) SV Holdenstedt - TuS Ebstorf  0:0
4) TSV Wriedel - SV Holdenstedt 
0:1

Wir sind 1. in unserer Staffel geworden und werden in der 2. Hallenrunde mit dabei sein.

1) Im ersten Spiel trafen wir auf die JSG Uhlen-Kickers 2. Mannschaft. Wie in den letzten beiden Jahren taten sich unsere Spieler schwer, sich an die Spielweise in der Halle zu gewöhnen.
Luca war es dann, der das 1. Tor bei diesem Turnier schoss (1:0). Damit brach er den Bann. In diesem Spiel fiel zwar kein Tor mehr, aber wir waren natürlich spielbestimmend.

2) Im zweiten Spiel war die JSG Wipperau unser Gegner. Unsere Spieler kamen dann sofort auf Betriebstemperatur und überrannten ihren Gegner förmlich. Kilian erzielte die ersten beiden Tore zum 2:0. David traf zum 3:0. Dem ließ Kilian wiederum 2 Tore zum 4:0 und 5:0 folgen. Pepe war der Schütze zum 6:0. David schoss dann das 7:0. Durch einen direkten Freistoß (Freistöße sind in der Halle immer indirekt), der von einem unserer Spieler noch berührt wurde, konnte die JSG Wipperau zum 1:7 verkürzen. Dieses Gegentor verhinderte einen lupenreinen Hattrick von David. Er war es der das 8:1 und das 9:1 erzielte. Kilian setzte den Schlusspunkt zum 10:1. Damit ging ein starkes Spiel unserer Mannschaft zu Ende.

3) Im dritten Spiel trafen wir auf den TuS Ebstorf. Es entwickelte sich ein schnelles Spiel, bei dem der TuS die meisten hochkarätigen Chancen herausspielte. Wir konnten uns glücklich schätzen, aus diesem Spiel schadlos heraus zu kommen. Am Ende stand für uns ein schmeichelhaftes 0:0.

4) Der 4. und letzte Gegner war der TSV Wriedel. Dabei entwickelte sich ein ausgeglichendes Spiel bei dem wir die glücklichere Mannschaft waren. David war der Schütze des goldenen Tores zum 1:0 Sieg.

Abschlusstabelle:

1. SV Holdenstedt               12:1             10
2. TuS Ebstorf                     11:1               8
3. TSV Wriedel                      8:1               7
4. JSG Wipperau                  4:19             3
5. JSG Uhlen-Kickers II       0:13             0

Aufstellung:
Simon, David, Kilian, Pepe, Paul, Luca, Lovis

Torschützen:
David           5
Kilian           5
Pepe            1
Luca            1



Du bist der 4633 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=